• Christine Nöh

Unverändert?


Veränderungen sind immer eine Chance!

Marion Gruber


Wir kamen gestern nach Hause und alles scheint unverändert. Vielleicht fragt man sich dann im ersten Moment, wofür man den wegfährt, wenn doch alles gleich bleibt. In manchem ist das Vertraute auch angenehm, denn man hat die Sachen da, wo man sie braucht. Aber doch ist es auch ein bisschen anders, denn man selbst hat sich verändert.


Natürlich habe ich mich in 4 Tagen nicht total verwandelt. Aber ich habe neue Erfahrungen, neue Geschichten gehört, neue Menschen kennengelernt und mein Horizont hat sich wieder ein kleines bisschen erweitert.


Von meiner Tante habe ich etwas über die Vergangenheit meiner Oma erfahren, das ich noch nicht wusste und meine Tante ist auch die letzte, die noch etwas davon erzählen kann. Deshalb sind solche Momente besonders wertvoll, denn wenn man die Geschichte kennt, kann man vieles viel besser verstehen.


Manchmal ist es wie ein Puzzle, bei dem man nach und nach immer mal wieder ein Teil dazubekommt und wenn man alles zusammensteckt, ergibt sich plötzlich ein Bild, das man erkennt. Ich hoffe doch, dass ich diese neuen Puzzleteile nicht wieder vergesse und dazu muss ich sie mir am besten mal aufschreiben.


Jetzt geht es heute aber erst mal wieder darum das normale Leben zu managen, also erst mal Schule und dann sehen wir weiter...


#langsam #schnecke #puzzle #verstehen #geschichten #erzählen


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schein oder Sein

Abgehoben