top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Traumhaft schön


Frage nicht, was die Welt braucht. Frage dich selbst, was dich lebendig macht,

und gehe und tue das, denn was die Welt braucht,

das sind Leute, die lebendig geworden sind.

Howard Thurman


Es war schon lange ein Traum von mir Nordlichter zu sehen. Früher musste man dazu am besten im Winter in den hohen Norden fahren und das war irgendwie schwierig umzusetzen. Seit einigen Jahren hört man immer öfter, dass auch in Deutschland Nordlichter zu sehen sind. Das war aber bei uns bisher nie der Fall.


Gestern nun waren tatsächlich die idealen Bedingungen. Der Himmel war wolkenlos und man konnte mit blossem Auge sehen, dass der Himmel rot leuchtet. Als ich dann aber mein Handy nahm und ein Foto machte, war es unglaublich, wie gut die Farben zu sehen waren.


Es war aber klar, dass hier mitten im Ort zu viele Lichter stören, also sind Martin und ich mit dem Auto zu einem Aussichtspunkt im Wald gefahren. Jetzt mit der großen Kamera ausgerüstet, konnte ich Langzeitbelichtungen machen.


Wie das dann so ist, dauert das Fotografieren viel länger als andere Menschen Geduld haben und ich traute mich nicht wirklich ganz alleine im Wald zu bleiben. Also musste ich mein Equipment viel schneller wieder einpacken als mir lieb war. Denn es hatte auch eine Zeitlang gedauert, bis ich die richtige Einstellung gefunden hatte. Das alles richtig zu machen, ist gar nicht so einfach.


Dann habe ich eben zu Hause im Garten, unter schlechteren Bedingungen, weiter fotografiert. Das Fotografieren ist das, was mich lebendig macht. Da bin ich nicht mehr müde, dann ist es mir nicht kalt, dann habe ich das Gefühl genau das Richtige zu tun. Und ich frage mich, warum ich mir viel zu selten die Zeit nehme, das zu tun, was mich so lebendig macht.



46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

  32. gutes Internet

  33. Dach über dem Kopf

  34. E-Bike

  35. draußen frühstücken

  36. etwas mit den Kindern unternehmen

  37. Wäschetrockner

bottom of page