• Christine Nöh

Plötzlich ist es weg...


Wer ausmisten will, muß zuerst die Schweine aus dem Stall jagen.

Günther Damm


Immer wenn ich neu aufgeräumt habe, finde ich manches nicht mehr. Solange alles im chaotischen Stapel auf meinem Schreibtisch lag, wusste ich genau, an welcher Stelle ein bestimmtes Blatt liegt. Wenn ich alles super richtig und sinnvoll sortiert habe, weiss ich plötzlich nicht mehr, wo denn der sinnvolle Platz für so manches war.


So habe ich gestern auch etwas an einem neuen Platz in meinem Schrank entdeckt, von dem ich gar nicht mehr wusste, dass ich es da hingestellt hatte. Dabei ist es erst 3 Tage her, dass ich es gemacht hatte..... Gut, dass ich es zufällig gesehen hab, denn wenn ich gesucht hätte, hätte ich es nicht so schnell gefunden.


Das Gehirn ist schon mal sehr rätselhaft. Es kann sich völlig absurde ungeordnete Sachen merken, aber keine sinnvolle Ordnung. Naja, vielleicht ist es ja auch nur bei mir so. Ich müsste nun jeden Tag 3 mal in meinem aufgeräumten Schrank gucken, damit ich dann irgendwann weiss, was denn nun wo gelandet ist.


Es ist ja auch so, wenn ich mir etwas unbedingt merken möchte, dann habe ich es sofort wieder vergessen. Ich weiss dann nur noch, dass ich es mir merken wollte. An andere Dinge kann ich mich dagegen problemlos erinnern. Dinge die unwichtig sind und mir nicht wirklich im Leben weiter helfen. Wie zum Beispiel, welche Socken ich bei welchem Film gestrickt habe.....


Aber vielleicht ist das ja auch absichtlich so, damit mein Leben auch witzig und bunt ist und nicht nur klar geordnet und strukturiert... Eines ist auch ziemlich sicher: Das Chaos wird sich bei mir auch ganz schnell wieder ausbreiten und dann weiss ich auch wieder wo alles ist....


#ordnung #geordnet #chaos #sinnvoll #jederistanders #verschlossen #blau

19 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook