• Christine Nöh

Nur die anderen


Touristen das sind ja immer nur die anderen und davon gibt es hier überall zu viel... Ich bin ja ein Besucher und kein Tourist und am liebsten hätte ich die Natur und die Breitachklamm für mich alleine.

So einfach könnte man die Welt sehen... das ist aber natürlich Quatsch, denn wenn ich hier bin, dann bin ich ein Teil des Problems und nicht nur die anderen.

Wahrscheinlich haben eben alle gedacht, jetzt wäre es eine gute Gelegenheit die Breitachklamm zu besuchen, denn die Touristen aus dem Ausland sind ja nicht da.... dafür aber eben ganz viele aus Deutschland... wahrscheinlich alle die, die normalerweise nie dahin fahren würden...

So wie wir...

Jetzt habe ich diese Besonderheit der Natur gesehen und bin beeindruckt von den Felsen und dem Wasser. Ich habe schöne Fotos gemacht, auf denen es aussieht als wäre man alleine da. Es wäre aber niemals ein Ort zum auftanken und Ruhe finden.

Dazu setze ich mich besser an den kleinen Bach hinter dem Haus oder gehe auf den kleine Hügel mit der großartigen Aussicht. Es ist super die Breitachklamm einmal gesehen zu haben, und einmal ist in dem Fall wirklich genug.


Nun lassen wir heute die Berge wieder zurück und werden hoffentlich nicht zum nächsten Problem... einem Stau auf der Autobahn...

#natur #breitachklamm #tourismus

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Freundschaft

Anders

Verhagelt

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub