• Christine Nöh

Neue Idee für den BER


Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.

Harrison Ford


Sie einigen Tagen spüre ich auch viele Auswirkungen der Corona Krise. Bis jetzt waren es ja nur die Berichte in den Medien, aber nun hat es auch gravierende Veränderungen im Leben. So langsam wird alles abgesagt, was für die nächsten Wochen und Monate geplant war. Angefangen von der Abschlussfahrt der 10er nach Italien. Nun sind aber auch die Schülerpraktika in 2 Wochen betroffen und finden nicht statt. Noch wird gesagt, dass die Schulen nicht im ganzen Land geschlossen werden, aber es würde mich nicht überraschen, wenn dies über Nacht auch plötzlich ganz anders aussieht.


Gestern habe ich mich entschieden, dass es auf jeden Fall besser ist durch den Wald zu gehen, als im Fitnessstudio Übungen zu machen. Ich könnte andererseits aber auch sagen, ich sollte das Fitness Studio noch nutzen, so lange es noch geöffnet ist...


Bis jetzt sind noch die größten Sorgen, dass geplanten Urlaubsreisen nicht statt finden können. Aber ich fürchte, dass diese Sorgen demnächst als harmlos eingestuft werden, denn unser komplettes Leben wird in den nächsten Wochen auf den Kopf gestellt werden.


Die Herausforderung wird für die gesamte Gesellschaft nicht einfach werden und ich denke, dass unsere Eltern oder Großeltern besser mit solch eine Krise hätten umgehen können als wir. Denn es kommt jetzt darauf an, dass die Menschen zusammen halten und sich gegenseitig helfen. Aber wir sind ja so geprägt, dass jeder erst mal für sich selbst sorgt. Es ist aber auch eine Chance, dass wir wieder lernen worauf es im Leben tatsächlich ankommt. Nämlich nicht nur mein eigenes Leben im Blick zu haben, sondern auf die Mitmenschen zu achten und sich gegenseitig zu unterstützen.


In China haben sie in kürzester Zeit ein riesiges Krankenhaus gebaut. Das wird hier in Deutschland kaum möglich sein, denn bis eine Baugenehmigung durch ist, wären schon Jahre rum.... Aber ich habe eine gute Idee. Wie wäre es, wenn wir den Berliner Flughafen als Notlazarett umbauen. Er steht sowieso leer, das Licht brennt ja auch und Kranke aus ganz Deutschland könnten problemlos eingeflogen werden, denn die Landebahnen sind frei. So hätte dieses Gebäude dann auch endlich mal einen Sinn.....


Eines ist auf jeden Fall wichtig, dass wir in all dem nicht unseren Humor verlieren und auch immer noch einen Grund zum Lachen finden können, denn das ist gut für unsere Immunsystem und unsere Gesundheit.

#Krise #corona #Berlinerflughafen #BER #Humor #allesändertsich #zukunft #wastun

43 Ansichten0 Kommentare

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook