top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Länger hell


Wir nennen es Helligkeit, wenn uns mit dem Aufgang der Sonne

das Nahe sichtbar gemacht und die Sterne verfinstert werden.

August Pauly


Ich genieße es, dass es jeden Tag früher und länger hell ist. Abends verschätze ich mich immer mit der Zeit, weil ich einfach denke, dass es noch gar nicht so spät ist, wenn es draußen noch nicht dunkel ist. Dann bin ich ganz überrascht, wenn der Tag schon wieder vorbei ist.


Licht tut einfach gut. Ich kriege einfach mehr gemacht als im Winter. Das Aufstehen fällt leichter und abends bin ich viel länger aktiv. Das kann jetzt ja in den nächsten Wochen nur noch besser werden. So kommen die schönsten Monate auf mich zu.


Wenn ich an Sommer denke, dann denke ich immer an den Sonnenaufgang in Kroatien, kurz vor 6 Uhr morgens. Da war das Aufstehen für mich ein Kinderspiel, denn ich war so motiviert, die Sonne über dem Wasser aufgehen zu sehen.


Noch ist der Sonnenaufgang bei uns nicht früh genug, um mich aus dem Bett zu holen und mir fehlt auch das Meer vor dem Fenster, aber es wird ja immer besser. Zumindest mit dem Aufgehen der Sonne. Wenn ich jetzt aber viel Wasser vor meinem Fenster hätte, dann wäre das nicht wirklich gut. Also lassen wir das besser.


Jetzt haben wir erst mal einen weiteren Tag mit Helligkeit vor uns, und hoffentlich mit nicht zu viel Wasser von oben.


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weiter machen

Comments


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page