• Christine Nöh

Keine Kalten Hände mehr


Die Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse.

Benjamin Franklin


Nachdem mir gestern morgen meine Hände sehr steif gefroren waren, habe ich mich als erstes in der kleinen Stadt Lütjenburg direkt nach Handschuhen umgesehen. In einem Sportgeschäft wurde ich fündig und habe mir die teuersten Handschuhe gekauft, die ich jemals hatte. Ich dachte zum Fahrrad Fahren braucht man eben auch sportliche Handschuhe...


Direkt kamen mir Zweifel an meiner Investition, denn die Gefahr, dass ich einen davon verliere ist ja nicht so gering. Ich habe schon mit der Idee gespielt, dass ich an die Handschuhe so eine Schnur nähe, die man dann durch die Jackenärmel zieht, so dass sie unten am Ärmel hängen, wenn man sie auszieht.


Früher als Kind hatte ich solche Handschuhe. Ich hatte schon ganz vergessen, dass es das mal gab. Gibt es das heute eigentlich immer noch, oder sind auch Kinderhandschuhe inzwischen so günstig, dass man sich einfach neue kauft, wenn man die alten verliert....?


Ich erinnere mich dunkel daran, dass das Fummeln der Handschuhe mit den Schnüren durch die Jackenärmel immer ziemlich mühsam war. Daher werde ich nun lieber noch besser aufpassen als normal, um meine guten neue Teile nicht zu verlieren.


Heute kann ich sie auf jeden Fall schon mal richtig testen, denn wir wollen eine Radtour auf Fehmarn machen. Mal sehn, ob die Handschuhe halten, was sie versprochen haben....


#handschuhe #lütjenburg #Brunnen #herbst #urlaub #ostsee

33 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook