• Christine Nöh

Falsche Träume




Warum wird das Leben als Prinzessin noch immer kleinen Mädchen als Ideal verkauft? Sehr viele Prinzessinnen hatten alles andere ein traumhaftes Leben.


Sie hatten natürlich mehr Luxus und schönere Kleider als die normalen Menschen, aber sie wurden früh getrimmt, sich an alle Etikette der adligen Gesellschaft unterzuordnen und das wichtigste Ziel war, angemessen verheiratet zu werden und Kinder zu bekommen.


Damals wurde die Präsentation der Prinzessin oft über ein Porträtgemälde den möglichen Verehrern geschickt und die Maler haben bestimmt alles gegeben, um das Mädchen so schön wie möglich zu malen. Das war Photoshop der damaligen Zeit.


Zu denken, der gutaussehende Prinz auf dem weißen Schimmel käme angeritten, um die Prinzessin zu erobern und ihr Leben lang auf Händen zu tragen ist einfach ein Märchen. Hochzeiten wurden arrangiert.

Zehn Kinder zu bekommen war dann keine Seltenheit.


Genauso oft verstarben die Frauen dann bei der Geburt eines Kindes, oder an Tuberkulose oder an Typhus.

Schlimm genug, dass der Prunk und Wohlstand der Adligen durch die Ausbeutung der Bevölkerung zustande kam. Dass das aber heute noch immer kleinen Kindern als ideal verkauft wird, ist eigentlich unfassbar.



#schloss #darmstadt #gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe