• Christine Nöh

Das Innere zählt


Ich habe die Hoffnung, daß mich einer hält, auch wenn ich keinen Halt mehr habe.

Ich halte die Hoffnung fest, daß ich gehalten bin.

unbekannt


Wir sanieren gerade unseren Balkon. Alles wird neu gemacht und so kamen auch alle Paneelen weg, die dekorativ alles ummantelt hatten. Die Etage darüber wird mit zwei Eisenstützen abgestützt. Als nun die Holzverschalung ab war, konnte man sehen, dass beide Stahlträger unten durchgerostet sind. Es ist erstaunlich, dass noch nicht alles zusammengebrochen ist. Gott sei dank, dass alles bis jetzt gehalten hat.


Jetzt haben wir erst mal alles gesichert und das was gerostet ist, muss ersetzt werden. Hätten wir nicht das Bedürfnis gehabt, das alles neu zu machen, wäre vielleicht irgendwann die Decke runtergebrochen und man wäre davon völlig überrascht gewesen.


Deshalb ist es wichtig, dass wir immer wieder danach schauen, was sich hinter irgendwelchen Fassaden verbirgt. Das kann nach außen hin noch so gut aussehen, wenn es innendrin rostet, dann ist es irgendwann haltlos.


Wir wundern uns ja manchmal darüber, wenn berühmte Menschen zusammenbrechen und kaputt gehen. Das liegt aber auch daran, dass wir dann nur die schöne Fassade aus Reichtum, Macht und Ruhm sehen und nicht erkennen, wie schwach, einsam und hilflos sie sich im Inneren vielleicht fühlen. Besser ich habe eine bröckelnde Fassade und bin im Inneren gesund.


Es kommt ist deshalb immer wichtiger sich um die eigene Persönlichkeit zu kümmern und nicht so sehr darum, wie erfolgreich, berühmt und reich ich werde. Denn alles das ist eine Fassade, die uns letztendlich keinen Halt geben kann.


#alt #fassade #wiesiehtesaus #alteshaus #lübeck #orange #oldhouse

21 Ansichten

CN

© 2016 by Christine Nöh. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook