top of page
  • AutorenbildChristine Nöh

Alles ist möglich


Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein.

Ansel Adams


Es ist ja nichts Neues, dass man Fotos nicht glauben kann. Schon vor 100 Jahren wurde ein Politiker, der nicht mehr erwünscht war, einfach aus einem Foto heraus retuschiert. Heute ist aber alles möglich. Man kann sich seine Traumwelten erschaffen und Fotos verändern wie man möchte.


Ich liebe das und ich bin auch der Meinung, dass das einfach Kunst ist, die uns vielleicht ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Ich weiss aber auch, dass es zu allem missbraucht werden kann. Seit mir mein Neffe an seinem Tablet gezeigt hat, dass live in unserem Garten ein Windrad steht, weiss ich auch dass man keinem Film glauben kann.


Man kann alles überall hin projizieren und die Wirklichkeit so verändern, dass sie genau das unterstütz, was ich erreichen möchte. Die schönen Menschen in sozialen Medien sind in Wirklichkeit oft gar nicht so schön. Die einfachsten Bildberarbeitungsprogramme können mit einem Klick das Gesicht schmaler, die Lippen und Augen größer und die Haut makellos machen.


Auch das ist eigentlich für mich kein riesiges Problem, denn jeder möchte ja schön aussehen und wenn es eben auf Fotos möglich ist, warum auch nicht. Wir müssen eben nur immer im Blick behalten, dass die Fotos und Filme, die wir sehen, eben nur Fotos und Filme sind und nicht die Realität.


Fotografie und Film sind eben eine Kunstform und so wie gemalte Kunst selten die Wirklichkeit wiedergibt und das auch nicht zum Ziel hat, so kann man mit Bildern eben auch Fantasiewelten erschaffen, die vielleicht die Herzen von Menschen berühren. Dann ist es für uns Erwachsene wieder möglich Einhörner und Schmetterlinge im Winter zu sehen, was für Kinder überhaupt kein Problem ist.



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub

  20. einen Garten haben

  21. eigene Früchte ernten

  22. ein Hobby zu haben, das mich erfüllt

  23. nette Menschen, die dieses Hobby mit mir teilen

  24. wenn andere lesen, was ich schreibe

  25. Möglichkeit Koffer zu packen

  26. Waschmaschine 

  27. Spülmaschine

  28. USA Reise

  29. Sommer

  30. gesunde Beine

  31. Computer

bottom of page