• Christine Nöh

Über dem Gartenzaun


Ist es nicht wunderbar, dass es Abends nicht mehr so früh dunkel wird? Ich habe das Gefühl richtig aufzuleben. Der Sonnenschein und das wärmere Wetter hat gestern auch viele Nachbar in den Garten gelockt. Es ist wirklich schön, wenn man sich wieder draußen trifft und ein paar Gedanken über den Gartenzaun austauscht.


In der kalten Jahreszeit zieht sich doch jeder mehr in die eigenen vier Wände zurück und man bleibt meistens nicht länger als wirklich nötig draußen. Da sieht man die anderen nur im schnellen Vorübergehen. Jetzt aber bleibt man länger zusammen stehen und genießt zusammen die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut.


Für eine Stunde habe ich mir auch Zeit genommen die vertrockneten Blumen vom letzten Jahr abzuschneiden. Ich lasse sie im Winter immer stehen, da sie ja Samen für die Vögel und andere Tiere bieten. Jetzt kommen sie aber nach und nach weg. Den ganzen Garten schaffe ich gar nicht an einem Nachmittag, also nehme ich mir jeden Tag ein bißchen vor, dann wird es mir auch nicht zuviel.


So kann ich das Schöne mit dem Sinnvollen verbinden. Zeit in der Sonne mit etwas Gartenarbeit. Ich weiss also schon, was heute nachmittag bei mir mit auf dem Programm steht.


#gedanken #fürjedentag #hoffnung #instablog #instafoto #fotografie #naturfotografie #photography #naturephotography #inspiration #foreveryday #lovingphotography #philosophy #changeyourthoughts




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bis zur Wurzel

Zerbrechlich

Regentag

Die Liste der 1000 Dinge für die man dankbar ist:

  1. MeinLeben

  2. Freunde

  3. Familie

  4. Dach über dem Kopf

  5. Leckeres Essen

  6. Trinken

  7. Möglichkeit zum Ausschlafen

  8. Vogelgezwitscher

  9. Leckeres Frühstück

  10. Sesamring mit Butter

  11. Möglichkeit zum Homeoffice

  12. Schule

  13. netter Busfahrer

  14. Sonnenschein

  15. warme Dusche

  16. Fussball spielen

  17. kein Krieg

  18. Möglichkeit etwas mit der Familie zu machen

  19. Urlaub